Förderverein

In den Jahren 1992/1993 übernahm das damalige „Diakonische Werk der Ev. Kirche der schlesischen Oberlausitz“ mehrere einstmals kommunale Einrichtungen mit allen dort tätigen Mitarbeitenden. 1996 kamen die meisten Einrichtungen unter das „Dach“ des neu gegründeten Diakonie-Sozialwerk e.V.

Daraus entstand im Jahr 1999 die Stiftung Diakonie-Sozialwerk Lausitz. Der Diakonie-Sozialwerk e.V. besteht heute weiterhin als Förderverein unserer Stiftung.

Der Diakonie-Sozialwerk e.V. fördert den Betrieb diakonischer Einrichtungen und bekennt sich damit zum diakonischen Auftrag als Lebens- und Wesensäußerung der Kirche und als Antwort der christlichen Gemeinde auf die Liebe Gottes, die in Jesus Christus allen Menschen zuteil wurde. Deshalb arbeitet der Diakonie-Sozialwerk e.V. eng mit den örtlichen Kirchengemeinden und Kirchenkreisen zusammen. Der Satzungszweck wird insbesondere durch die Förderung (z. B. Mittelbeschaffung) der Stiftung Diakonie-Sozialwerk Lausitz verwirklicht.

Der Diakonie-Sozialwerk e.V. dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen (§52 Abgabenordnung) und mildtätigen (§53 Abgabenordnung) Zwecken im Sinne des Abschnitts steuerbegünstigter Zwecke der Abgabenordnung.

Der Diakonie-Sozialwerk e.V. pflegt die Zusammenarbeit mit den Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege, den kommunalen Gebietskörperschaften, den Betroffenenverbänden und den Verbänden der Mitarbeitenden sowie Ausbildungsstätten.

Anfragen, Anregungen oder Rückmeldungen richten Sie bitte über das Kontaktformular dieser Homepage an den Förderverein.

Bankverbindung Förderverein

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
Kontoinhaber: Diakonie-Sozialwerk Lausitz e.V.
IBAN: DE53 8505 0100 0045 0034 67
BIC: WELADED1GRL

greatplacetowork