Spendenbeispiele 2012

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien unterstützt Inobhutnahme des Görlitzer Kinderheimes

Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien fördert die Erneuerung des Mobiliars der Krisen- und Klärungsplätze der Inobhutnahme in der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Janusz-Korczak-Heim mit einer Summe von 1.000 Euro.

Die Inobhutnahme stellt häufig den ersten Kontakt des Kindes oder des Jugendlichen mit einem Kinderheim dar. Daher freuen wir uns besonders, dass wir mit den bereitgestellten Mitteln die Atmosphäre in diesem Wohnbereich verbessern können und bedanken uns herzlich bei der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien für die Unterstützung.

Erneute Unterstützung der Dr. Doerr Feinkost GmbH

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest durften wir uns über die Unterstützung der Dr. Doerr Feinkost GmbH für unsere Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Pfarrer-Dinter-Haus freuen. Mit einem Werksverkauf wurde ein beachtlicher Betrag erzielt, der uns die Fortführung der Kunsttherapie ermöglicht. Darüber hinaus wollen wir mit den verbleibenden Mitteln die Anlage einer Terrasse mit Sonnenschutz für die Kleinkindgruppe unterstützen.

Wir bedanken uns für diese großartige Unterstützung sowie auch für das langjährige persönliche Engagement von Herrn Christian Doerr.

Köstliches aus dem Schankhaus Anno Domini

Mit Köstlichkeiten aus dem Schankhaus Anno Domini hat Familie Zichner unsere Schützlinge aus dem Pfarrer-Dinter-Haus in Dresden zur Silvesterfeier erfreut und damit zu einem gelungenen Start in das neue Jahr beigetragen.

Für die Köstlichkeiten wie auch die jahrelange Verbundenheit mit unserem Dresdner Kinderheim sagen wir von Herzen Danke.

Deutschen MIBAG Sanierungs GmbH übergibt drei Bobbycars

Drei wunderschöne Bobbycars sowie Mobiliar haben wir von der Deutschen MIBAG Sanierungs GmbH für unser Dresdner Kinderheim erhalten. Sobald der Schnee getaut ist sollen die tollen Flitzer eingeweiht werden.

Für die schönen Geschenke und die erneute Förderung bedanken wir uns bei der Deutschen MIBAG ganz herzlich.

Commerzbank Görlitz übergibt Geschenke und 720 Euro an die Görlitzer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Janusz-Korczak-Heim

Am 20. Dezember, 11 Uhr übergab Torsten Fröde, Filialdirektor der Commerzbank in Görlitz, 720 Euro und Geschenke an Christina Lumper, Vorstand der Stiftung Diakonie-Sozialwerk Lausitz und an Marion Vater-Jänsch, Leiterin des Janusz-Korczak-Kinderheimes. Das Geld und die Geschenke wurden während einer Spendenaktion gesammelt, die das Team der Commerzbank in der Vorweihnachtszeit in der Filiale durchgeführt hatte. Von dem Geld wurden Spiele für die einzelnen Wohngruppen gekauft. Als Geschenke wurden zum Beispiel ein Trampolin überreicht, aber auch Dinge des täglichen Bedarfes – wie zum Beispiel Geschirr.

Die Commerzbank dekorierte den Weihnachtsbaum in der Filiale in diesem Jahr neben den üblichen Kugeln zusätzlich mit Wunschzetteln der Kinder des Kinderheimes auf der Leschwitzer Straße. Mitarbeiter, Kunden und Gäste der Bank konnten sich in den letzten Wochen einen Wunschzettel aussuchen, um die Geschenke direkt zu kaufen oder mit einem Geldbetrag die bereitstehende Spendenbox füllen.

Wir bedanken uns bei der Commerzbank, ihren Mitarbeitern und Kunden für diese gelungene Weihnachtsüberraschung und die großzügigen Spenden.

Capron GmbH übergibt Weihnachtsgeschenke und großzügige Geldspenden für die Kinder des Pfarrer-Dinter-Hauses in Dresden und Janusz-Korczak-Heim in Görlitz

Kurz vor dem Weihnachtsfest übergab Daniel Rogalski, Geschäftsführer der Capron GmbH in Neustadt/Sachsen großzügige Geldspenden und Weihnachtsgeschenke an die beiden Kinderheime der Stiftung.

Die Capron-Mitarbeiter wählten sich von den vorab übersendeten Wunschzetteln jeweils einen Wunsch aus, besorgten die persönlichen Geschenke und verpackten sie anschließend liebevoll.

Herzlichen Dank sagen wir der Capron GmbH, Herrn Rogalski und allen Mitarbeitern.

Volksbank Raiffeisenbank übergibt Spendengelder aus dem Weihnachtskonzert an das Janusz-Korczak-Heim.

Alljährlich veranstaltet die Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG ein Weihnachtskonzert für Ihre Kunde. Auf ein Eintrittsgeld verzichtet die Bank hierbei, bittet jedoch um eine Spende für soziale Einrichtungen der Region.

In diesem Jahr war das Janusz-Korczak-Heim eine der ausgewählten Einrichtungen und erhielt eine Spende in Höhe von 482,00 Euro. Das Geld soll für den Garten beziehungsweise für Spielgeräte einer vor Kurzem neu eröffneten Außenwohngruppe des Heimes verwendet werden.

Ein herzliches Dankeschön an die Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG sowie an alle Spender des Weihnachtskonzertes.

Sandstrahl Schuch GmbH unterstützt das Janusz-Korczak-Heim mit therapeutischem Spielmaterial.

In der Weihnachtszeit freuten sich die kleinen Bewohner der neu eröffneten Außenwohngruppe des Kinderheimes über den Besuch der Sandstrahl Schuch GmbH und erlebten einen besinnlichen Adventsnachmittag. Im Gepäck hatten die Besucher verschiedene therapeutische Spielmaterialien sowie verschiedene Leckereien für die Kinder.

Für die großartige Unterstützung bedanken wir uns herzlich bei der Sandstrahl Schuch GmbH

Kinder- und Jugendliche des Janusz-Korczak-Heimes zum Weihnachtsbesuch im Finanzamt Görlitz

Bereits zum dritten Mal folgten die Kinder und Jugendliche des Janusz-Korczak Heimes gern der Einladung des Amtsleiters Holger Hubert zu einer Weihnachtsfeier in das Finanzamt Görlitz. Neben dem erlebnisreichen Nachmittag erhielten die Schützlinge von den Mitarbeitern persönliche Geschenke.

Für die großzügigen Geschenke, den liebevollen Empfang und die schönen Stunden bedanken wir uns bei Herrn Hubert und dem gesamten Finanzamt-Team.

Jugendförderung Niederlausitz e.V. unterstützt Projekt der Kindertagesstätte „Weltentdecker“

Der Jugendförderverein Niederlausitz Schwarzheide unterstützt das Projekt „Ganzheitliche Sinneorientierte Pädagogik“ in unserer Kita „Weltentdecker“ Kroppen mit einer großzügigen Spende in Höhe von 150,00 €! Zur Umsetzung des Projektes wurde Kett-Material gekauft, welches die gestalterische Auseinandersetzung von Herz, Hand und Verstand und religiöse Fragestellungen, Erfahrungen und Deutungen möglich machen. Die Scheckübergabe erfolgte zum Jahresfest am Freitag, den 14. September in der Kindertagesstätte. Die Kinder und ErzieherInnen sagen herzlich Danke!

Rotary-Hilfe Dresden e.V. ermöglicht weiterhin die musikalische Früherziehung der Kinder im Pfarrer-Dinter-Haus Dresden.

Seit vielen Jahren erhalten wir Unterstützung vom Rotary-Hilfe Dresden e.V. Mit einer erneuten Zuwendung kann die musikalische Früherziehung der Kinder auch im Jahr 2013 fortgesetzt werden. Die musikalische Früherziehung ist ein wöchentliches Angebot, bei denen die Kleinsten bei Sing- und Tanzspielen gefördert werden. Die Größeren erhalten Klavier- und Flötenunterricht.

Wir sind dankbar, dass wir dieses wertvolle Angebot weiterhin aufrecht erhalten können.

„Unser Dorf hat Zukunft“

Im Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ belegte die Gemeinde Kroppen einen guten 3. Platz. Unsere  Kindertagesstäte „Weltentdecker“ wurde mit einem Teil des Preisgeldes bedacht; die Spendenübergabe erfolgte zum  Kroppener Dorffest Ende Juni d. J. Das Geld wird in einen Snoezelraum für die Kindertagesstätte investiert. Zur Ausstattung gehören u. a. unterschiedliche Lichtquellen und Projektoren, eine Farbdrehscheibe, Spiegelkugel sowie eine bequeme Sitz- und Liegelandschaft. Ein herzliches Dankeschön an die Gemeinde Kroppen.

Baum des Jahres 2012 – Pflanzung der „Europäischen Lärche“ zum Bewohnerjahresfest im Juni 2012.

Es ist schon zu einer Tradition in unserer Altenhilfeeinrichtung „Laurentius-Haus“ geworden – zum Bewohnerfest eines jeden Jahres pflanzen wir Dank der Unterstützung von Herrn Köhler (der Döbereiner Apotheke Hoyerswerda) den „Baum des Jahres“.  In diesem Jahr ist es die „Europäische Lärche“.  Bei schönem Wetter feierten Bewohner, Angehörige und viele Gäste im Juni d. J. das traditionelle Fest, erfreuten sich bei einer großen Kaffeetafel am bunten Programm und natürlich an der Pflanzung des Baum des Jahres – die Europäische Lärche.

ANDERS-Lauf 2012 unterstützt das Janusz-Korczak-Heim mit 2.350,00 Euro!

Zum 2. Mal fand im April d. J. der ANDERS-LAUF auf dem Wilhelmsplatz in Görlitz statt. Veranstaltet wurder der Lauf von den Schülern des Augustum-Annen- und des Joliot-Curie-Gymnasium. 771 Schüler liefen in Teams jeweils 60 Minuten um den Wilhelmsplatz. Die Teams haben sich im Vorfeld Sponsoren gesucht, die für jede Runde einen vorab festgelegten Betrag zahlen. Die Schüler wählten u. a. unser Projekt „Fußballfeld“ für das Janusz-Korczak-Heim aus. Somit kommen 25 % des erlaufenden Geldes unserer Einrichtung zugute. Weil auf dem Bolzplatz buchstäblich „die Luft raus ist“, muss das Fußballfeld erneuert werden. Entstehen soll ein witterungsunabhängiger Hartplatz, ausgestattet mit Banden, Ballfangnetz und Toren. Am 02. Juli d. J. fand in der Annenkapelle, mit den besten Teams des Anders-Laufs, die offizielle Spendenübergabe statt. Ein unglaublicher Betrag in Höhe von 2.350,00 € wird unser Projekt mit unterstützen! Wir möchten uns ganz herzlich bei allen ANDERS-Läufern, bei allen Schülern und Schülerinnen sowie bei den Sponsoren für die großartige Unterstützung bedanken!

Gewerbetreibende aus dem Fontane Center Dresden übergeben Spenden Scheck anlässlich des Kinderfestes im Fontane Center

Die Gewerbetreibenden des Fontane Centers überreichten am 01.06.2012 zum Kinderfest des Centers einen symbolischen Scheck über 300,00 € an die Stiftung Diakonie-Sozialwerk Lausitz. Die Spenden wurden von den Gewerbemietern aus den Erlösen der Tombola während des Weihnachtsmarktes sowie durch Eigeninitiativen der Händler gesammelt. Der Erlös wird dem Kinderheim Pfarrer- Dinter- Haus in Dresden Klotzsche zugutekommen.

Veolia Umweltservice Wertstoffmanagement GmbH

spendet insgesamt 500,00 € für unsere beiden Altenhilfeeinrichtungen in Hoyerswerda! Für das „Laurentius-Haus“ wird in Kürze ein überdachter Pavillon gekauft, so dass sich die BewohnerInnen bei jedem Wetter regen- und windgeschützt im Garten aufhalten und die Frühlings- und Sommerzeit genießen können.

Die beiden Esel „Bruno & Pedro“ gehören zu unserer Familie im „Haus Rosengarten“ und sind nicht nur für Bewohner und Mitarbeiter eine Attraktion. Bruno und Pedro gehen oft auf Wanderung durch Hoyerswerda und besuchen u.a. unsere Kindertagesstätte „Nesthäkchen“ oder unsere Behindertenhilfeeinrichtung „Helen-Keller-Haus“. Für lange Spaziergänge mit unseren kleinen und großen Schützlingen möchten wir einen Packsattel kaufen. Aufgrund seiner Verstellmöglichkeit kann dieser jedem Esel angepasst werden, dazu ist er sehr leicht. Für Bruno und Pedro also eine große Erleichterung.

Für die großzügige Unterstützung herzlichen Dank!

Hoffmann Möbel übergibt einen Fernsehsessel

Über einen Fernsehsessel mit Aufstehfunktion für den Gemeinschaftsraum können sich die Senioren des Laurentius-Hauses freuen. Diesen stiftete die Hoffmann Möbel Hoyerswerda GmbH. Bei der Übergabe durfte die Bewohnerschaftsratsvorsitzende Frau Meinhold schon einmal probesitzen und sie konnte sogar Farbe und Material aussuchen. Wir bedanken uns herzlich bei Hoffmann Möbel Hoyerswerda GmbH.

Kinder und Jugendliche zu Gast bei BELANTIS

am  01. April 2012  durften die Kinder und Jugendlichen unseres Görlitzer Janusz-Korczak-Heimes und des Dresdner Pfarrer-Dinter-Hauses Gäste bei BELANTIS sein.

Bereits in den frühen Morgenstunden begab sich in Görlitz der erste vollbesetzte Bus auf die Reise. Der Zweite startete etwas später in Dresden Richtung Leipzig. Bei strahlendem Sonnenschein erreichten die gespannten und erwartungsfrohen Mannschaften das Ziel – pünktlich zur großen Eröffnung.

Und dann gab es kein Halten mehr: Karussell, Schiffsschaukel, Achterbahn, Boot fahren, Indianerhof, Autoscooter, … einfach alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Sowohl die Kleinen wie auch die Großen kamen bei dem umfangreichen Angebot an Attraktionen auf Ihre Kosten.

Wir sagen BELANTIS von Herzen Dank – die Kinder haben einen unvergesslichen Tag erlebt

Süße Osterüberraschung

für die Kinder der Kindertagesstätte „Nesthäkchen“. Schon in der Vorweihnachtszeit überraschte uns Frau Antonewicz mit  einem selbst gebackenes Pfefferkuchenhaus. Jetzt zum Osterfest überreichte Sie den Kindern mit großer Freude eine selbst gebackene Ostertorte. Für die liebevoll zubereiteten Leckereien ein herzliches Dankeschön!

Fleischerei Klose Görlitz

Kurz vor dem Osterfest erhielten wir erneut eine großzügige Spende in Höhe von 575,- € von der Görlitzer Fleischerei Klose für die kleinen und großen Schützlinge unseres Janusz-Korczak-Heimes. Bereits in der Vorweihnachtszeit konnten wir uns über eine Spende von 1.200,- € freuen, die den Kauf von Weihnachtsgeschenken für die Kinder und Jugendlichen ermöglichte. Für die langjährige Unterstützung von Familie Klose sagen wir von Herzen Danke!

ANDERS-Lauf 2012 unterstützt das Janusz-Korczak-Heim

Zum zweiten Mal fand  am 03.04.2012 der ANDERS-Lauf auf dem Wilhelmsplatz in Görlitz statt. Veranstaltet wurde der Lauf von den Schülern des Augustum-Annen-Gymnasium und des Joliot-Curie-Gymnasium. 771 Schüler liefen in Teams jeweils 60 Minuten um den Wilhelmsplatz. Die Läufer eines Teams wechseln sich hierbei nach jeder Runde ab und die Runden wurden mit Stechkarten registriert. Und jede runde zählt, denn die Teams haben sich im Vorfeld Sponsoren gesucht, die für jede Runde einen vorab festgelegten Betrag zahlen.

25% des so erlaufenen Geldes kommen dem Janusz-Korczak-Kinderheim zugute. Der Betrag soll die Errichtung eines neuen Fußballfeldes unterstützen. Wir bedanken uns ganz herzlich gleichermaßen bei allen ANDERS-Läufern und bei den Sponsoren.

Aktion Mensch fördert Snoezelraum in der Förderstätte Landhaus 2 in Großkmehlen

Auf dem Gelände des Christophorus-Heimes in der Elsterwerdaer Straße in Großkmehlen gibt es zwei Förderstätten für Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung, die mit dem Besuch einer Werkstatt für behinderte Menschen überfordert wären. Das neue „Landhaus 2“ bietet 14 Erwachsenen eine gezielte Förderung und Beschäftigung in Seidenmalerei, Ton- und Keramikgestaltung, Mosaik, Gartengestaltung und -pflege, Tierpflege sowie Holzbearbeitung. Als ein Angebot der Entspannung, Beruhigung und dem Abbau von Verhaltensauffälligkeiten bei starker Unruhe wurde darin jetzt ein Snoezelraum eingerichtet.

Die Aktion Mensch unterstützt die Einrichtung des Snoezelraumes mit 2.245 Euro. Möglich machen dies etwa 4,6 Millionen Menschen, die sich regelmäßig an der Aktion Mensch-Lotterie beteiligen.

Hoy-Reha GmbH Görlitz

spendet 400,00 € für das Janusz-Korczak-Heim. In der Vorweihnachtszeit  haben die Mitarbeiter, Gäste und Patienten des Gesundheitszentrums Lose gekauft. Dieser Erlös wurde durch die Mitarbeiter anschließend noch einmal aufgestockt. Von dem Betrag werden Lichtspiele für die Psychomotorische Fördergruppe angeschafft. Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern und Patienten, die diese Anschaffung ermöglichen.

Dr. Doerr Feinkost GmbH

unterstützt erneut das Kinderheim „Pfarrer-Dinter-Haus“ in Dresden. Gleich zum Start in das neue Jahr konnten wir uns über einen Spendeneingang mit einer unglaublichen Summe von 3.360,- € freuen. Ab Februar dieses Jahres können wir durch die großzügige und freundliche Unterstützung ein kunst-therapeutisches Angebot für die Kinder ermöglichen. Für das langjährige Engagement von Herrn Doerr –auch mit Unterstützung des Rotary Club Dresden– bedanken wir uns ganz herzlich.

greatplacetowork