Spendenbeispiele 2013

Sandstrahl Schuch GmbH unterstützt Außenwohngruppe des Janusz-Korczak-Heimes

Unmittelbar vor dem Weihnachtsfest erhielt eine Außenwohngruppe des Janusz-Korczak-Heimes in Görlitz Besuch von der Sandstrahl Schuch GmbH. Im Gepäck hatten die Gäste eine ganze Reihe von Präsenten, darunter praktische Dinge, viele Spielsachen und auch Süßigkeiten. Herzlichen Dank für diese Zuwendung anlässlich des Weihnachtsfestes.

Spende für neues Bällebad aus dem Fontane Center Dresden

Über ein neues Bällebad können sich bald die Schützlinge des Pfarrer-Dinter-Hauses freuen. Möglich macht dies eine Spende aus dem Fontane Center Dresden-Klotzsche, die der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Form eines symbolischen Schecks überreicht wurde. Unser herzlicher Dank richtet sich an das Centermanagement sowie an die Gewerbetreibenden.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Görlitzer Finanzamtes gestalten Weihnachtsfeier für Schützlinge des Janusz-Korczak-Heims

Bereits zum dritten Mal waren die Schützlinge des Janusz-Korczak-Heims zu einer Weihnachtsfeier in das Finanzamt Görlitz eingeladen. Die persönlichen Weihnachtsgeschenke der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ließen die Augen der 76 Kinder leuchten. Für den gelungenen Adventsnachmittag sowie für die vielen schönen Überraschungen bedanken wir uns von Herzen.

Deutsche Mibag Sanierungs GmbH erfüllt Weihnachtswünsche des Pfarrer-Dinter-Hauses

Eine Wunschliste zum Weihnachtsfest im Wert von 1.000,- € durfte das Pfarrer-Dinter-Haus bei der Deutschen Mibag Sanierungs GmbH einreichen. So gelangten auf den Gabentisch der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung neue Bettdecken, Schlafsäcke und ein Geocaching-Gerät. Zusätzlich zu diesen Sachspenden erhielt die Einrichtung einen Gutschein für das Dresdner Georg-Arnhold-Bad. Wir bedanken uns vielmals für diese Weihnachtsüberraschung bei der Deutschen Mibag Sanierungs GmbH.

Janusz-Korczak-Heim erhält Spende aus dem Erlös des Weihnachtskonzertes der Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien

Ganz herzlich bedanken wir uns für die Spende in Höhe von 562,- € aus dem Erlös des Weihnachtskonzertes der Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG für das Janusz-Korczak-Heim. Mit dem Geld wurde eine Weihnachtsfeier für Familien organisiert, die von der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung ambulant betreut werden. Auf Grund der Unterstützung konnten den Kindern im Rahmen dieser Weihnachtsfeier auch Geschenke übergeben werden.

Mitarbeiter der Capron GmbH engagieren sich für die Kinderheime in Görlitz und Dresden

Die Mitarbeiter der Capron GmbH überraschten alle Kinder und Jugendliche aus dem Janusz-Korczak-Heim und dem Pfarrer-Dinter-Haus mit einem Weihnachtsgeschenk. Die hierfür geschriebenen Wunschzettel der Kinder dienten den Mitarbeitern als Hinweis für ein persönliches, liebevoll verpacktes Geschenk. Wir danken den Mitarbeitern der Capron GmbH für dieses großartige Engagement.

Weihnachtsüberraschung der Görlitzer Fleischerei Klose für das Janusz-Korczak-Heim

Kurz vor dem Weihnachtsfest erhielt das Janusz-Korczak-Heim erneut eine großzügige Spende in Höhe von 1.000,- € von der Fleischerei Lothar Klose. Mit dem Geld sollen Ferienfahrten finanziert und Materialien zur Förderung der Psychomotorik angeschafft werden. Herzlichen Dank für die großzügige und langjährige Unterstützung.

Wichtiger Treffer für den Bolzplatz im Janusz-Korczak-Heim

Stiftungsratsvorsitzender Bischof Klaus Wollenweber hat sich dafür eingesetzt, dass die Kollektenmittel eines von ihm gestalteten Gottesdienstes am 3. Oktober dem Janusz-Korczak-Heim zugute kommen. Diese Mittel werden für zusätzliche Ballfangnetze zur Erhöhung der Sicherheit auf dem Bolzplatz des Kinderheimes eingesetzt. Unser Dank gilt ebenso der Ev. Kirchgemeinde Wuppertal-Küllenhahn.

Janusz-Korczak-Heim erhält Spende vom Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie

Im September tagte der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie – Landesgruppe Ost in Görlitz. Während dieser Veranstaltung übereichte der Verband einen symbolischen Scheck in Höhe von 500,- Euro an Oberbürgermeister Siegfried Deinege. Gemeinsam überbrachten Bernd-Christian Hoinkis, Geschäftsführer der Rudolf Hoinkis GmbH, und der Görlitzer Oberbürgermeister diesen Scheck an das Janusz-Korczak-Heim. Wir bedanken uns herzlich für diese Zuwendung an unsere Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung.

Außenwohngruppe des Janusz-Korczak-Heimes erhält von Lehleiter + Partner eine Geldspende für einen Computer für die Bewohner

Bereits zum zweiten Mal durften wir die großzügige Unterstützung der Lehleiter + Partner Treuhand AG erfahren. Bei einem Besuch von Vertretern der Steuerberatungsgesellschaft in einer Außenwohngruppe unseres Janusz-Korczak-Heimes erhielten wir eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. Von dieser Summe soll für die Bewohner unter anderem ein Computer angeschafft werden. Herzlichen Dank für die Förderung unserer Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe.

Kinder des Janusz-Korczak-Heimes zu Gast im Kinder-Spiel-Land

Am 8. November, eine Woche vor der offiziellen Eröffnung des Kinder-Spiel-Landes, durften die Schützlinge unseres Janusz-Korczak-Heimes Gäste in dem neuen Spielparadies im Rosenhof sein. Ob Rutsche, Ballkanone oder Trampolin, alles hat für Begeisterung gesorgt und auch für die Kleinsten war etwas dabei. Für alle, die von dem vielen Rumtoben irgendwann Hunger und Durst bekommen hatten, gab es auch einen leckeren Imbiss. Herzlichen Dank für diesen kurzweiligen Nachmittag.

Ökumenischer Gottesdienst in Bonn unterstützt mit seiner Kollekte das Janusz-Korczak-Heim

Anlässlich des Feiertages zum Tag der Deutschen Einheit wurde ein ökumenischer Gottesdienst der Evangelischen Johannes-Kirchengemeinde Bonn Bad-Godesberg und der Katholischen Kirchgemeinde St. Martin und Severin Bonn gefeiert, dessen Kollekte für die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Janusz-Korczak-Heim bestimmt war. Wir bedanken uns für die Zuwendung und die damit einhergehende Unterstützung unserer Arbeit.

Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Dresden-Klotzsche stiftet Erlös aus einem Basar für das Pfarrer-Dinter-Haus

Bereits mehrfach haben wir Unterstützung von der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Dresden-Klotzsche für unser Kinderheim erhalten. Diesmal veranstaltete die Kirchgemeinde einen Basar und stiftete uns den Erlös von über 900,00 Euro. Das Geld soll unter anderem für die Einrichtung eines Jugendraumes verwendet werden. Hier sollen vor allem die Größeren einen gemeinschaftlichen Rückzugsort finden. Für das langjährige Engagement der Kirchgemeinde sind wir unendlich dankbar.

Kinder und Jugendliche des Pfarrer-Dinter-Hauses schnupperten Stadionluft zum Laureus Benefizspiel

Auch in diesem Jahr waren die Kinder und Jugendlichen des Pfarrer-Dinter-Hauses wieder in das glücksgas stadion Dresden zum Laureus Benefizspiel eingeladen. Die Stadionatmosphäre ist für alle kleinen und großen Fußballfans immer ein großartiges Ereignis. Den absoluten Höhepunkt bildete natürlich das aufregende Fußballspiel der zwei Mannschaften mit den vielen Prominenten. Aber auch das abwechslungsreiche Rahmenprogramm hat unseren Schützlingen viel Spaß bereitet. Für dieses wunderbare Erlebnis bedanken wir uns von Herzen bei den Veranstaltern.

Johanneskirchgemeinde Hoyerswerda unterstützt das Spendenprojekt „Schmetterlingsbadewanne“ mit ihrer Kollekte

Die Kollekte des Gottesdienstes der Evangelischen Johanneskirchgemeinde Hoyerswerda vom 20. Oktober 2013 war für die Installation einer Schmetterlingsbadewanne in unserem Helen-Keller-Haus bestimmt. Hierfür bedanken wir uns herzlich und freuen uns, dass wir unserem Ziel mit der Unterstützung wieder ein Stück näher gekommen sind.

Ein Riesenherz für die Kinder des Pfarrer-Dinter-Hauses

Auf dem 1. Pichmännel Oktoberfest der Feldschlößchen Brauerei wurde ein riesiges Haus versteigert. Für das gemeinsame Höchstgebot von 800 Euro ging das im Durchmesser mehr als 1 m große Lebkuchenherz an die East print GmbH und die SDI Wachgesellschaft mbH. Wir bedanken uns von Herzen für den Erlös aus der Versteigerung, wie auch für das Riesenherz, welches wir zusätzlich noch von den erfolgreichen Bietern erhielten.

Zauberwald- und Königswald-Apotheke Dresden Klotzsche unterstützen das Pfarrer-Dinter-Haus

In den Apotheken Zauberwald und Königswald in Dresden Klotzsche werden fleißig Spenden für das Kinderheim Pfarrer-Dinter-Haus gesammelt. Apothekerin Frau Antje Noack hatte hierfür eine geniale Idee. Ihre Kunden bekommen in den beiden Apotheken als Rabattaktion den sogenannten Klotzsche-Taler. Diesen können sie sammeln und einlösen oder für das Kinderheim spenden. Am 01. Oktober 2013 fand in der Königswald-Apotheke eine symbolische Scheckübergabe statt. Bis zu diesem Zeitpunkt sind in den beiden Filialen 1.000,- Euro gespendet worden. Wir bedanken uns bei Frau Noack für ihr Engagement, bei ihren Mitarbeiterinnen für die Unterstützung der Aktion sowie bei allen Spendern.

Kinder und Jugendliche des Janusz-Korczak-Heimes auf Tour zur 18. Heimkinderfahrt

13 Teilnehmer aus dem Janusz-Korczak-Heim waren im September zur 18. Heimkinderausfahrt der Motorradfreunde „Beinhart“ Pirna e.V. auf Tour. Von Berggießhübel ging es über Freital nach Meißen, wo die Fahrer und ihre Sozii ein Mittagsimbiss mit Bratwurst, kühlen Getränken und Softeis erwartete. Weiter ging es über Moritzburg und Ottendorf zurück nach Berggießhübel. Im Freizeitbad waren weitere aufregende Dinge zu erleben: Sumoringen, Schokokussschleuder, Bogen- und Torwandschießen waren nur einige Attraktionen aus dem vielfältigen Angebot. Für diesen wundervollen Tag möchten wir uns bei allen engagierten Motorradfahrern, Organisatoren, Helfern und Sponsoren ganz herzlich bedanken.

Neuer Arbeitsschwerpunkt -Filzen- im Christophorus-Heim

Dank zahlreicher Spenden und Mitteln der Behindertenkollekte konnte im Mai dieses Jahres in der Behindertenhilfeeinrichtung Christophorus-Heim der Arbeitsschwerpunkt Filzen eingeführt werden. Mit Begeisterung stellen die Besucher des Förder- und Beschäftigungsbereiches aus der gefilzten Wolle ganz individuelle Dinge wie Handytaschen, Ketten und Broschen her. Unser herzlicher Dank gilt allen, die dieses Projekt möglich gemacht haben.

Wohlfühlatmosphäre dank zahlreicher Ausstattungsspenden von Familie Göben-Schmidt

Bereits mehrfach haben wir für das Pfarrer-Dinter-Haus von Familie Göben-Schmidt aus Dresden Sachspenden erhalten. Darunter waren diverse Möbel, eine komplette Küche, Küchengeräte, ein Piano und noch vieles weitere mehr. Dank der jüngsten Spende stehen jetzt im Gemeinschaftsbereich zwei einladende Ledersesel, die oft und gern in Beschlag genommen werden. Weiterhin konnte ein Kinderzimmer sowie ein Büro komplett mit Mobiliar ausgestattet werden. Die zahlreichen Sachspenden von Familie Göben-Schmidt haben einen ganz wesentlichen Beitrag für eine gemütliche und heimische Atmosphäre geleistet – dafür sind wir sehr dankbar.

Rotary Club Dresden-Blaues Wunder zu Gast im Pfarrer-Dinter-Haus

Am 5. August 2013 begrüßten die Kinder des Pfarrer-Dinter-Hauses der Stiftung Diakonie-Sozialwerk Lausitz die Mitglieder des Rotary Clubs Dresden-Blaues Wunder zu einem gemeinsamen Grillfest im Garten des Kinderheims. Christian Doerr, Präsident des Rotary Clubs Dresden-Blaues Wunder, eröffnete den Abend umrahmt von den Kindern der Flötengruppe, die anschließend ihr musikalisches Können präsentierten. Die Musikerziehung ist eines der Projekte, die durch den Rotary Club Dresden-Blaues Wunder finanziell unterstützt werden. Das gemeinsame Grillbuffet mit Bratwürsten von traditionell über französisch bis zu marrokkanisch, Steaks und Salaten wurde von Groß und Klein begeistert aufgenommen.

UNICO Friseur Salon Görlitz unterstützt das Janusz-Korczak-Heim

Am 29. Juli 2013 lud der Friseur Alfonso Lepore zwei Kinder des Janusz-Korczak-Heims der Stiftung Diakonie-Sozialwerk Lausitz zu einem Besuch seines UNICO Friseur Salons Görlitz am Demianiplatz ein, der im Juni 2013 neu eröffnet wurde.
Die sechsjährige Jessica und ihr Bruder Kevin (4) genossen gemeinsam mit ihrer Betreuerin die Gastfreundschaft des UNICO-Teams. Beide erhielten einen neuen Haarschnitt. Besonders Jessica freute sich über den Friseurtermin; ihr kam die neue Frisur kurz vor der Einschulung sehr gelegen. Zum Abschluss des einstündigen Besuchs überreichte Alfonso Lepore den Kindern und ihrer Betreuerin eine Spende in Höhe von € 200, die für die Außenwohngruppe Am Wasserwerk, in der auch Jessica und Kevin leben, verwendet wird. Die Spende ist der Erlös aus einer Eröffnungsaktion des UNICO Friseur Salons Görlitz, bei der die Kunden den Preis für den Haarschnitt selbst festlegen konnten.

Spendenübergabe der Grundschule Königshufen an das Janusz-Korczak-Heim

Auf die Plätze fertig los!hieß es am 21. Juni 2013 in Görlitz Königshufen. An diesem Tag starteten die Schüler der Klassen 1 bis 4 beim Sponsorenlauf der Grundschule Königshufen. Vor dieser Anstrengung hatten sich die Kinder bereits auf die Suche nach Sponsoren gemacht.

Die Schülerinnen und Schüler haben entschieden, dass sie von dem so erlaufenen Geld einen Teil für einen guten Zweck abgeben wollen. Die Wahl fiel nahezu einstimmig auf die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Janusz-Korczak-Heim in Görlitz Weinhübel. Über 330,00 € konnte sich Martin Kulke freuen, der die Spende von Schulleiter Steffen Hanke und seiner Stellvertreterin Gabriele Apmann für die Einrichtung entgegennehmen durfte. Verwendungswünsche fallen Herrn Kulke spontan ein: „Ausstattung ist immer wieder mal zu ersetzen, Ausflüge und Ferienfahrten stehen an und viele weitere Projekte, die nur mit zusätzlicher Hilfe möglich sind“.

Mit den Bikern in die Tropen

Jedes Jahr organisiert Sachsenbike ein für Heimkinder einmaliges Erlebnis. Biker mit Herz schnappen sich ihre Motorräder, holen Heimkinder ab, setzen sie auf ihre Maschinen und fahren durchs Land. Auch Sarah und Lars aus der MDR JUMP Morningshow waren in diesem Jahr dabei! Am Samstag, 25. Mai 2013, gings mit den Kindern des Pfarrer-Dinter-Hauses, sowie des Sonnenstrahl e.V. und der Treberhilfe zur 12. Sachsenbike-Heimkinderausfahrt. Von Dresden aus fuhr die Motorradkolonne zunächst zur Krabat-Mühle nach Schwarzkollm und erhielt dort eine Führung durch das Gelände sowie eine kleine Stärkung. Anschließend ging es weiter zum Übernachtungsdorf am Tropical Island, wo schnell die Badesachen ausgepackt wurden, um in die tropische Wärme der größten europäischen, tropischen Urlaubswelt einzutauchen. Für das rundum gelungene Erlebnis für unsere Kinder des Pfarrer-Dinter-Hauses bedanken wir uns bei den Organisatoren und den zahlreichen Bikern.

Lehleiter + Partner Treuhand AG unterstützen die Förderung der Grob- und Feinmotorik

Das Janusz-Korczak-Heim erhielt von der Lehleiter + Partner Treuhand AG eine Spende in Höhe von € 500. Die Zuwendung soll für Spiele zur Förderung der Grob- und Feinmotorik in einer Außenwohngruppe verwendet werden. In einem ausführlichen Gespräch zur Verwendung der Spendensumme mit den Mitarbeitern der Lehleiter + Partner Treuhand AG wurde diese Förderung favorisiert. In der Ende letzten Jahres neu eröffnete Wohngruppe finden Kinder ein Zuhause, die – aus ganz verschiedenen Gründen – dauerhaft in unserer Einrichtung leben und betreut werden. Wir bedanken uns herzlich für die großzügige Spende und die Unterstützung dieser neuen Wohngruppe.

Görlitzer Flohmarkt facebook-Gruppe  unterstützt Frauen- und Kinderschutzhaus – Das Domizil

Das Frauen- und Kinderschutzhaus – Das Domizil hat Unterstützung durch die facebook-Gruppe Görlitzer Flohmarkt erhalten. Die Organisatoren haben einen Flohmarkt, deren Erlös zum Teil für einen sozialen Zweck gestiftet werden sollte, veranstaltet. Teilnehmer und Besucher konnten unter drei sozialen Einrichtungen auswählen. Die meisten Stimmen und somit den Zuschlag hat das Frauen- und Kinderschutzhaus erhalten. Wir bedanken uns herzlich bei den Organisatoren und Teilnehmern sowie bei dem Team der CaTeeDrale.

greatplacetowork