Mitarbeit in der Stiftung

_______________________________________________________

Sie können dazu gehören!

Unser großes Team setzt sich zusammen aus jungen und aus erfahrenen Persönlichkeiten. Sie ergänzen sich gegenseitig und spüren zuerst, wenn Lücken entstehen. Damit diese auch langfristig und nachhaltig verhindert oder geschlossen werden können, freuen wir uns, wenn Sie sich entscheiden, Teil dieses Teams zu werden!

 

Bei uns arbeiten:

  • Altenpflege-/helferInnen,
  • Kranken- bzw. Gesundheitspflege-/helferInnen,
  • BetreuungshelferInnen
  • Heilerziehungspflege-/helferInnen, Heilpädagogen
  • ErzieherInnen, Sozialpädagogen
  • Bürokaufleute
  • Techniker, Hausmeister, Reinigungskräfte
  • etc.

 

Wir bilden aus!

Sie finden bei uns qualifizierte Ausbildungsmöglichkeiten

  • zur/zum AltenpflegerIn
  • zur Köchin / zum Koch
  • zur/zum Bürokauffrau/-man

 

Wir bieten Orientierung bei der Berufswahl!

  • im Freiwilligen Sozialen Jahr (Zusammenarbeit mit dem Internationalen Bund, Löbau)
  • im Rahmen von Berufspraktika oder Schülerpraktika
  • im Rahmen von praxisorientierten Studieninhalten und Praxissemestern

 

Unsere Tür steht Ihnen offen!

Sollten Sie sich bei Ihrer Berufswahl, Ihrem Praktikumswunsch oder bei der Suche nach einem Platz im Bundesfreiwilligendienst nicht so sicher sein, ist das verständlich. Deshalb bieten wir Ihnen gern die Möglichkeit, in unseren Einrichtungen „Praxisluft zu schnuppern“. Das ist eine gute Gelegenheit, unsere Häuser, die Mitarbeiter und die Menschen, die Ihre Hilfe brauchen, und unser Selbstverständnis ein wenig kennen zu lernen.

Wir wünschen Ihnen – ganz gleich für welchen Beruf Sie sich entscheiden – alles Gute für Ihre Ausbildung.  Oder – falls Sie sich noch nicht entschieden haben und zögern: Wir unterstützen Sie gern! Dabei kann übrigens ein Praktikum oder “Schnuppertag” ganz hilfreich sein.

 

Machen Sie FREI-zeit zu FÜRSORGE-zeit! 

Wir freuen uns besonders über die Unterstützung von erfahrenen Persönlichkeiten, die z. B. ihr aktives Berufsleben beendet, aber immernoch viel Kraft, Lust und Energie haben, ihr  Wissen und Können in unsere Arbeit einzubringen. Zum Beispiel durch

  • Einsatzmöglichkeiten für den Bundesfreiwilligendienst (Bfd) – (ehemals Zivildienst)
  • Ehrenamt
  • Patenschaft.

Ausführlichere Infos über die Stiftung Diakonie-Sozialwerk Lausitz finden Sie auf unseren folgenden Seiten. Doch Sie können auch gern direkt in unseren Einrichtungen nachfragen.

Unsere Einrichtungsleiterinnen helfen Ihnen bei der Suche nach dem geeigneten Einsatzort und planen den Rahmen Ihrer Tätigkeit bei uns mit Ihnen gemeinsam.

Sie haben keine Berührungsängste

Sie möchten gerne für Menschen arbeiten

Sie sind hilfsbereit und engagiert

Sie sind freundlich und zuverlässig

Sie haben eine positive Einstellung

zu christlichen Werten

  und dem evangelischen Glauben

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf,

denn dann passen Sie perfekt zu uns!

greatplacetowork