Laurentius-Haus

Es tritt der Mensch
       in jedes Alter
               als Novize ein.

                      Nicolas Chamfort

——————————————————————-

Auf einen Blick

  • Idyllische Lage am Waldrand
  • Moderne, helle und behagliche Atmosphäre
  • Individuelle Betreuung durch Biografiearbeit
  • Abwechslungsreiche Alltagsgestaltung
  • Frische, saisonale Küche
  • Attraktiv gestaltete Außenanlage zum Spazieren und Verweilen
  • Haus- und fachärztliche Versorgung in Hoyerswerda
  • Bushaltestelle vor der Tür
  • Elf Wohneinheiten für Betreutes Wohnen
  • Café mit Sommerterrasse

IMG_9354

Wohnen in Stadtrandlage

Das Altenhilfezentrum Laurentius-Haus liegt idyllisch am Waldrand. Zugleich ist eine gute Anbindung zur Innenstadt mit dem öffentlichen Nahverkehr gewährleistet. Der liebevoll angelegte Garten lädt mit seinem Streichelzoo, vielen Sitzgelegenheiten und seiner schönen Bepflanzung zum Verweilen ein.

Raum für Privatsphäre und Gemeinschaft

Auf fünf Wohnbereichen verteilen sich 86 Einzel- und 17 Doppelzimmer mit Blick auf die gepflegte Gartenanlage bzw. den Wald. Die Doppelzimmer werden vorzugsweise an Ehepaare und auf Wunsch vermietet. Größtenteils bilden zwei Einzel- bzw. ein Doppelzimmer eine gemeinsame Wohneinheit mit Flur und Sanitärbereich, bestehend aus Dusche und WC. Zusätzlich stehen moderne Pflegebäder zur Verfügung. Die Wohnräume sind mit Pflegebett ausgestattet und bereits möbliert. Jeder Bewohner kann aber eigene Möbel und andere liebgewonnene Dinge mitbringen, die für ihn „Zuhause“ bedeuten.

Bewohnerzimmer

> zur Bildergalerie

Großzügig angelegte Öffentlichkeitsbereiche, Mehrzweckräume und der Speisesaal laden zu gemeinsamen Aktivitäten miteinander und mit Angehörigen ein.

Das Rund-um-Wohlfühl-Paket

Die Pflege der Bewohner erfolgt im Laurentius-Haus von Fach- und Hilfskräften gleichermaßen liebevoll und auf qualitativ höchstem Niveau. Der Lebenslauf jedes Bewohners ist so einzigartig, wie sein Finger-abdruck und ist die Grundlage einer auf die Bedürfnisse der Bewohner zugeschnittenen sozialen Betreuung.

Der Soziale Dienst gestaltet, unterstützt von ehrenamtlichen Helfern, ein vielseitiges Tagesprogramm. Feste und Ausflüge sind beliebte Höhepunkte im Jahresverlauf und bereichern zusätzlich den Alltag.

Für das leibliche Wohl der Bewohner sorgt die hauseigene Küche, in der täglich frisch, saisonal und mit viel Liebe gekocht wird.

Alltagsgestaltung

Attraktive Aktivitäten unterstützt die Tagesstrukturierung insbesondere für demente Bewohner. Zahlreiche Angebote wie Sport-, Näh- und Kosmetikgruppe sorgen für einen abwechslungsreichen Alltag.

Betreutes Wohnen

11 separate Zweiraumwohnungen sind an das Laurentius-Haus angeschlossen. Die Gartenanlage, Mittagstisch und Freizeitangebote können mitgenutzt werden.

Silke Eichler                                                                           Einrichtungsleitung


Für Ihre Anmeldung können Sie nachstehende Dokumente herunterladen. Bitte tragen Sie die gewünschte Einrichtung mit Adresse jeweils im oben vorgesehenen Fenster ein.

Aufnahmeantrag

Ärztlicher Fragebogen

greatplacetowork